Therapien

 

SPRECHZEITEN
Montag - Freitag

 8.30 - 12.30 Uhr & 15.00 - 19.00 Uhr

 

Ziel der naturheilkundlichen Therapien ist es, schulmedizinische Standard-Therapien der Krebsbehandlung wie Operation, Chemo-, Strahlen-, Hormon- und Antikörpertherapien mit komplementärer Phytotherapie, Entspannungstechniken sowie psychologischer Stützung zu ergänzen und zu verbessern.

Durch die richtige Kombination dieser Maßnahmen kann die Lebensqualität bei Krebs erhöht werden und sich möglicherweise die Chance auf Heilung oder auf ein längeres Leben verbessern. Chemo-, Strahlen- und Hormontherapien bei Krebs schwächen das Immunsystem und haben noch andere zum Teil schwere Nebenwirkungen. Durch zeitlich abgestimmte ausgewählte naturheilkundliche Maßnahmen können diese  Nebenwirkungen mitunter erheblich abgemildert werden.

 

 

Vorteile unterstützender Maßnahmen

 

• Linderung der Symptome der Krebserkrankung

• Minderung der Nebenwirkungen onkologischer Therapien

• Verbesserung der Lebensqualität und Psyche

• Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte

 

 

Begleitende Naturheilverfahren bei Krebs

© 2017 Naturheilpraxis am ZOB